Mini Knobelspiel - Das Würfel-Puzzle

Mini Knobelspiel Das Würfel-Puzzle

Nachdem sich Pythagoras jahrelang ganz der Erforschung des Dreiecks gewidmet und alle Geheimnisse des spitzen wie des stumpfen Winkels ergründet hatte, wandte er sich, einer Eingebung folgend, dem Würfel zu. Gingen seine Oberflächenberechnungen noch prima voran, so bekam er bald beim Studium des Rauminhaltes ernste Probleme. Der besseren Vorstellung wegen ließ er sich von seinen Schülern ein Würfelmodell aus Holz bauen, das man zerlegen konnte, um einen Blick auf den Rauminhalt zu werfen. Da es jedoch damals schon freche Schüler gab, bauten diese das Modell so kompliziert, dass Pythagoras an dem Würfel fast verzweifelte. Er entschloss sich daraufhin, seine Pension einzureichen und das Würfelproblem späteren Generationen zu überlassen. Aus diesem Grund ist von ihm außer Dreiecken nicht viel überliefert. Dass jedoch 2500 Jahre später gewisse Leute immer noch Probleme beim Zusammenbau eines Würfels aus 7 Teilen haben, hätte sich der große Denker Pythagoras bestimmt nicht gedacht...




Bestellbar unter www.knobelspiele-shop.de


mehr Mini - Knobelspiele / zurück zur Übersicht

Dieses Mini Knobelspiel könnte Sie auch interessieren:


Mini Knobelspiel
Die Kugel-Pyramide


Mini Knobelspiel Die Kugel-Pyramide

Feldherr Eusebius von Wallenstein kommt zur Inspektion. Seine Lieblingsvorschrift besagt, dass alle Kanonenkugeln zu einer Pyramide gestapelt sein müssen. Blamieren Sie Ihre Festung nicht!


Tipp:


Mini-Knobelspiele schnell, preiswert und attraktiv verpacken!

Geschenksäckchen

Eine große Auswahl an passenden Geschenk-Säckchen finden Sie im Knobelspiele-Shop.
 Impressum / Kontakt